Hotline: Mo + Mi 08:00 - 13:00 Uhr +49 (0) 5192 / 98 62 81 freundeskreis@panzertruppe.com
Detailansicht

Ball des Heeres 2016

2015-12-05 20:22
von Redaktion
Ball des Heeres
Flyer zur Einladung Ball des Heeres 2016

Interessenbekundung

In diesem Jahr wurde die Tradition des Balls des Heeres am 9. Mai in Berlin mit großem Erfolg und einer überwältigenden Resonanz wieder aufgenommen. Der Inspekteur des Heeres, Herr Generalleutnant Jörg Vollmer, lädt daher natürlich im nächsten Jahr zum Ball des Heeres ins Palais am Funkturm in der Bundeshauptstadt Berlin ein. Das nächstjährige Motto lautet "60 Jahre – Wir sind das Heer", der Ball des Heeres wird die zentrale Jubiläumsveranstaltung zum 60. Geburtstag des Heeres 2016 sein.

Es erwartet Sie ein facettenreiches Programm mit internationalem Flair. Neben Bewährtem wird es auch Neues geben, so u.a. eine mitreißende Show der United States Army Europe Band & Chorus, noch mehr Tanzzeit auf zwei Tanzflächen und eine Getränkepauschale für den gesamten Abend. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, Sie bereits jetzt auf den 28. Mai 2016 aufmerksam machen.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen, wenn Sie diesen besonderen Abend gemeinsam mit dem Deutschen Heer erleben und genießen könnten. Um Ihnen Ihre persönliche Einladung zukommen zu lassen, benötigen wir noch einige Angaben. Dafür möchten wir Sie bitten, das angehängte Formular auszufüllen und bis zum 15. Januar 2016 an uns zurückzusenden. Sollten Sie noch weitere Gäste mitbringen wollen oder weitere Interessenten kennen, tragen Sie diese einfach in die nächsten Zeilen des Formulars ein.

Alle wichtigen Informationen zum Ball und zum Einladungsverfahren finden Sie in unserem Flyer, den beigefügten Hinweisen zur Anmeldung sowie auf der Internetseite "Ball des Heeres 2015". Nach Eingang Ihrer Rückmeldung erhalten Sie Ihre persönlichen Einladungsunterlagen mit allen weiteren organisatorischen Details per Post.

Für Fragen erreichen Sie das Projektteam im Kommando Heer auch telefonisch unter 03341 / 58 - 4480 oder 4481.

Mit freundlichem Gruß und auf ein Wiedersehen in der Bundeshauptstadt!

Ihr Projektteam ,,Ball des Heeres"

Hinweise zum Anmeldeverfahren „Ball des Heeres“

  1. Nach Eingang der Interessenbekundungen werden alle Interessenten in die Einladungsliste aufgenommen. Sie erhalten Anfang Januar 2016 eine namentliche Einladung zugesandt. Die Einladung ist nicht übertragbar und gilt für zwei Personen
  2. Die Antwort auf die Einladung zum Ball des Heeres wird bis zum 28. Februar 2016 erwartet. Später eingehende Antworten werden im Rahmen der freien Kapazitäten berücksichtigt
  3. Wünsche zur Tischordnung können Sie auf der der Einladung beiliegenden Antwortkarte vermerken. Wir bemühen uns allen Wünschen gerecht zu werden und bitten um Verständnis, wenn uns dies nicht immer möglich ist. Nach Zahlungseingang erfolgen die Platzierung der angemeldeten Gäste und der Versand der Eintrittskarten (ca. vier Wochen vor dem Veranstaltungstag)
  4. Der Kostenbeitrag liegt bei 80 € p/P in der Kategorie 1 (Bw-Angehörige der Besoldungsgruppen A1-A12) sowie bei 90 € p/P in der Kategorie 2 (Bw-Angehörige der Besoldungsgruppen A13-B3 und externe Gäste). Gäste der Kategorie 3 (Bw-Angehörige ab Besoldungsgruppe B6 und VIP) zahlen 100€ p/P. Darin enthalten sind ein Sektempfang sowie das Gourmetmenü und ein Mitternachtsimbiss sowie die Getränkepauschale (außer Spirituosen) für den gesamten Abend. Für die Kategorien 1 und 2 besteht die Möglichkeit des Verzichts auf die Getränkepauschale (Preis Kat 1: 50€, Kat 2: 60€)
  5. Für Bundeswehrangehörige und deren Begleitung steht in Strausberg dienstliche Unterkunft und Frühstücksmöglichkeit in begrenztem Umfang gemäß den gültigen Kostensätzen der jeweiligen Liegenschaft zur Verfügung. Sollte dienstliche Unterkunft gewünscht werden, vermerken Sie dies bitte im Rahmen der Interessenbekundung. Bei übergroßer Nachfrage erfolgt die Verteilung nach dem Zeitpunkt des Eingangs und nach Dienstgrad der Interessenten (niedrigerer vor höherem). Weiterhin liegt den namentlichen Einladungen eine Auflistung von Hotels in Berlin mit Sonderkontingenten "Ball des Heeres 2016" bei
  6. Die Teilnahme erfolgt für Soldaten in Uniform (Gesellschaftsanzug oder Ausgehuniform, weißes Hemd / weiße Bluse mit schwarzem Querbinder), Soldatinnen wahlweise im Abendkleid. Angehörige der Reserve sind berechtigt, am Ball des Heeres in Uniform teilzunehmen
  7. Bei Absage der Veranstaltung wegen des Eintritts nicht vorhersehbarer Ereignisse besteht kein Anspruch auf Ersatz bereits selbst erbrachter oder veranlasster Aufwendungen (Fahrt- oder Hotelkosten)
  8. Kontakt:
    1. Projektteam "Ball des Heeres"
    2. Prötzeler Chaussee 25, 15344 Strausberg
    3. E-Mail: KdoHBalldesHeeres@bundeswehr.org
    4. Intranet: http://intranet.heer/BalldesHeeres

Zurück

© Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V. | Webdesign von webdesign24.biz
Generalleutnant Jacobson
Generalleutnant Jacobson

Carsten Jacobson

Generalleutnant
Vorsitzender

General a.D. Wolfgang Brüschke
General a.D. Wolfgang Brüschke

Wolfgang Brüschke

Brigadegeneral a.D.
Stellvertretender Vorsitzender

Oberst a.D. Schneider
Oberst a.D. Schneider

Wolfgang Schneider

Oberst a.D.
Stellvertretender Vorsitzender