Hotline: Mo + Mi 08:00 - 13:00 Uhr +49 (0) 5192 / 98 62 81 freundeskreis@panzertruppe.com
Detailansicht

PzBtl 120

2015-04-13 19:28
von Marco Pracht
Standard
Entstehung: Entstanden als Panzerbataillon in der Gliederung Panzerregiment am 27.03.1970 in Hemer aus Teilen des Panzerbataillon 204 (1) sowie des Panzergrenadierbataillons 202
Abgaben:  
Unterstellungen: Panzerregiment 100
Verlegungen:  
Umgliederungen: Am 01.04.1975 in ein Modellbataillon der Heeresstruktur 4
Ausrüstung: Kampfpanzer Leopard 1, Schützenpanzer Marder
Patenschaften mit Gemeinden:  
Patenschaften mit Truppenteilen befreundeter Streitkräfte: 4. BE Lansiers
Verbindungen zu Vereinigungen ehemaliger Soldaten der Wehrmacht oder früherer deutscher Streitkräfte: Infanterieregiment -Freiherr von Sparr- (3.Westf.) Nr.16 den „Hacketäuern“. Schlachtruf: „Hacke Tau!“
Traditionsvereinigungen:  
Auflösung / Umbenennungen: Am 01.04.1975 wurde der Verband nach Umgliederung in Panzerbataillon 203 umbenannt

Von Manfred Klüner, 06.2016

Zurück

© Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V. | Webdesign von webdesign24.biz
Generalleutnant Jacobson
Generalleutnant Jacobson

Carsten Jacobson

Generalleutnant
Vorsitzender

General a.D. Wolfgang Brüschke
General a.D. Wolfgang Brüschke

Wolfgang Brüschke

Brigadegeneral a.D.
Stellvertretender Vorsitzender

Oberst a.D. Schneider
Oberst a.D. Schneider

Wolfgang Schneider

Oberst a.D.
Stellvertretender Vorsitzender