Hotline: Mo + Mi 08:00 - 13:00 Uhr +49 (0) 5192 / 98 62 81 freundeskreis@panzertruppe.com

PzBtl 203

28.08.2015 19:34
von Marco Pracht
(Kommentare: 0)
Standard
Entstehung: Entstanden durch Umgliederung und Umbenennung des Panzerbataillons 120 in einen Modellverband der Heeresstruktur 4 am 01.04.1975 in Hemer
Abgaben: Am 01.10.1980 zur Aufstellung Panzerbataillon 201
Unterstellungen: Panzerbrigade 20, Heeresstruktur 5 - Panzergrenadierbrigade 19, Struktur “Heer der Zukunft” - Panzerbrigade 21
Verlegungen: 01.07.2007 nach Augustdorf
Umgliederungen: 01.10.1980 Einnahme der Gliederung gemäß Heeresstruktur 4, 01.04.1990 die der Heeresstruktur 5
Ausrüstung: Kampfpanzer Leopard 1, ab 1983 Leopard 2
Patenschaften mit Gemeinden:  
Patenschaften mit Truppenteilen befreundeter Streitkräfte: 4. BE Lansiers
Verbindungen zu Vereinigungen ehemaliger Soldaten der Wehrmacht oder früherer deutscher Streitkräfte: 3. Westf. Infanterieregiment „Freiherr von Sparr“ Nr.16
Traditionsvereinigungen:  
Auflösung / Umbenennungen:  

Zurück

© Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V. | Webdesign von webdesign24.biz
Generalleutnant Jacobson
Generalleutnant Jacobson

Carsten Jacobson

Generalleutnant
Vorsitzender

General a.D. Wolfgang Brüschke
General a.D. Wolfgang Brüschke

Wolfgang Brüschke

Brigadegeneral a.D.
Stellvertretender Vorsitzender

Oberst a.D. Schneider
Oberst a.D. Schneider

Wolfgang Schneider

Oberst a.D.
Stellvertretender Vorsitzender