Hotline: Mo + Mi 08:00 - 13:00 Uhr +49 (0) 5192 / 98 62 81 freundeskreis@panzertruppe.com
Detailansicht

PzBtl 310

2015-02-18 19:27
von Redaktion
Standard
Entstehung: Aufgestellt am 14.04.1958 in Borken / Westf. unter Hinzuziehung von Personalabgaben des Panzerbataillons 4 und der Panzeraufklärungskompanie 8
Abgaben:  
Unterstellungen: I. Korps / 1. Grenadierdivision, Ende September 1958 PzKpfGr C 4 / 4. Grenadierdivision
Verlegungen: Am 01.06.1958 verlegt das Bataillon nach Augustdorf, Ende September 1958, nachdem die ursprünglich vorgesehene Kaserne in München durch die Amerikaner nicht geräumt werden konnte, wird der Verband in Münsingen stationiert
Umgliederungen:  
Ausrüstung: Kampfpanzer M47(US)
Patenschaften mit Gemeinden: Es bestanden enge Kontakte zur Stadt Münsingen und demDorf Auingen, gleiches galt für den Landrat und die Bürgermeister des Landkreises Münsingen
Patenschaften mit Truppenteilen befreundeter Streitkräfte:  
Verbindungen zu Vereinigungen ehemaliger Soldaten der Wehrmacht oder früherer deutscher Streitkräfte:  
Traditionsvereinigungen:  
Auflösung / Umbenennungen: Am 16.03.1959 wurde der Verband in Panzerbataillon 303 (1) umbenannt

Zurück

© Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V. | Webdesign von webdesign24.biz
Generalleutnant Jacobson
Generalleutnant Jacobson

Carsten Jacobson

Generalleutnant
Vorsitzender

General a.D. Wolfgang Brüschke
General a.D. Wolfgang Brüschke

Wolfgang Brüschke

Brigadegeneral a.D.
Stellvertretender Vorsitzender

Oberst a.D. Schneider
Oberst a.D. Schneider

Wolfgang Schneider

Oberst a.D.
Stellvertretender Vorsitzender