Hotline: Mo + Mi 08:00 - 13:00 Uhr +49 (0) 5192 / 98 62 81 freundeskreis@panzertruppe.com
Barettabzeichen Panzertruppe mit FOP Schriftzug

Unsere Panzerbataillone

Hier informieren wir über die Panzerbataillone, deren Entstehung, deren Unterstellungsverhältnis, Umgliederungen, Ausrüstung, etc.


Standard

Aufgestellt am 13.05.1991 in Torgelow unter Rückgriff auf Personal der aufzulösenden Panzerregimenter 21 und 22 (NVA).

Standard

Entstanden durch Umgliederung und Umbenennung des Panzerbataillons 120 in einen Modellverband der Heeresstruktur 4 am 01.04.1975 in Hemer.

PzBtl 363(2)
Standard

Aufgestellt am 16.10.1963 in Böblingen aus Teilen des aufgelösten Panzerbataillons 273

Standard

Aufgestellt am 22.03.1991 in Bad Salzungen unter Rückgriff auf Personal des aufzulösenden Mot.- Schützenregiments 23.

Lehr-Btl

Entstanden am 01.12.1958 in Munster durch Umbenennung des Panzerlehrbataillons.

Standard

Entstanden am 01.04.1981 aus dem Panzerjägerbataillon 104 in Pfreimd.

Gebirgs-Btl

Aufgestellt am 01.10.1981 in Pocking (Kirchham) aus Teilen Gebirgspanzerjägerbataillon 234, Ausbildungskompanie 14/8 sowie Spähzug der Gebirgsjägerbrigade 23.

© Freundeskreis Offiziere der Panzertruppe e.V. | Webdesign von webdesign24.biz
Generalleutnant a.D. Jacobson
Generalleutnant a.D. Jacobson

Carsten Jacobson

Generalleutnant a.D.
Vorsitzender

Brigadegeneral Meyer
Brigadegeneral Meyer

Ansgar Meyer

Brigadegeneral
Stellvertretender Vorsitzender

Oberst a.D. Schneider
Oberst a.D. Schneider

Wolfgang Schneider

Oberst a.D.
Stellvertretender Vorsitzender